Kontinenz-Therapie

Die Zuweisung zur Kontinenzberatung erfolgt durch den behandelnden Arzt oder die behandelnde Ärztin.

  • Instruktion für das Ausfüllen von Ausscheidungsprotokollen
  • Unterstützung in der geeigneten Wahl und der Anwendung von Hilfsmitteln